Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Weitersurfen auf dieser Seite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos

CITROËN Racing WRC

Übersicht über die FIA WRC

Die FIA Rally Weltmeisterschaft (WRC) wurde 1973 gegründet. Es war die zweite weltweite Meisterschaft, welche durch die den Internationalen Dachverband des Automobils (FIA) gegründet wurde, im Anschluss an die Formel 1.

Die WRC Fahrzeuge sind abgeleitet von Serienautos wie dem DS 3 WRC und werden von den besten Piloten gefahren, die fähig sind sich den schwierigen und verschiedenartigen Rennstrecken auf der ganzen Welt anzupassen.

Die Tour der WRC findet im  Jahr 2014 in 15 Ländern, auf unterschiedlichstem Terrain statt, von schneebedeckten Waldstrassen bis zu felsigen Bergpässen.

Das Citroën DS3 WRC

Das Design des DS 3 WRC wurde im Herbst 2009 entworfen, um die Entwicklung des Fahrzeuges möglichst schnell in Angriff zu nehmen. Ende desselben Jahres war das erste Testauto bereits gebaut. Ausgestattet mit dem frühreren 2000 ccm Turbo in einer "entschärften" Version konnten die Ingenieure mit dem Umbau des Autos beginnen. rsion", the car enabled engineers to work on the transmission.
Citroën Racing - WRC - Das Citroën DS3 WRC

 Nach den ersten Laborversuchen im April 2010, war der 1.6 Liter Turbo Motor bereit für den ersten DS 3 WRC. Der erste "vollständige" DS 3 WRC rollte am 23. July auf die Satory Rennbahn, welche sich in der Nähe der CITROËN Racing Produktionsstätte befindet

unsere Fahrer

Kris Meeke (GB)

Citroën Racing - WRC - Kris Meeke (GB)

2 July 1979 in Dungannon (United Kingdom)
Beifahrer:  Paul Nagle
2000: Erste Rally
2002: Erste WCR Rally
2005: Dritter Rang im der J-WRC Meisterschaft
2009: IRC Champion
2014: Beginn bei CITROËN Racing

Mads Ostberg (NO)

Citroën Racing - WRC - Mads Ostberg (NO)

11 Oktober 1987 in Fredrikstad (Norwegen)
Beifahrer: Jonas Andersson
2004: Erste Rally First rally
2006: Erste WCR Rally
2011: Erster WCR Podiumsplatz
2012: Erster Sieg einer WCR Rally
2014: Beginn bei CITROËN Racing

Sheikh Khalid bin Faisal bin Sultan Al Qassimi

Citroën Racing - WRC - Sheikh Khalid bin Faisal bin Sultan Al Qassimi

18 Februar 1972 in Abu Dhabi
Beifahrer: Chris Patterson
2002:  Erste Rally First rally
2004: Erste WCR Rally First WRC rally
2004: Meister der "Middle East" Region.
2009: Erster Punkt in der WCR
2013: Joined Citroën Racing

Top